02.05.2018
Badener Hof - Gesundheits- und Kurhotel

***NEU*** Gesundheitsvorsorge Aktiv im Badener Hof

Neues Gesundheitsformat im Gesundheits- und Kurhotel Badener Hof

Das Gesundheits- und Kurhotel Badener Hof bietet ab sofort das neue Gesundheitsformat „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ an. Das neue Gesundheitskonzept „GVA“ dient der Festigung und Verbesserung der Gesundheit. Dabei steht die Verbesserung der Lebensstilfaktoren in den Bereichen Bewegung und Mentale Gesundheit, neben der Behandlung der Haupterkrankung im Bereich Bewegungs- und Stützapparat, im Mittelpunkt. Die „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ beinhaltet mehr aktive Therapien, Workshops und Vorträge sowie Entspannungseinheiten.

Die „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ ist modular aufgebaut. Dadurch kann auf die individuellen Bedürfnisse der Gäste und Patienten speziell eingegangen werden und eine bedarfsorientierte, therapeutische Schwerpunktsetzung erfolgen!

Das Therapieprogramm „GVA“ umfasst:

  • aktive Bewegungstherapien wie Heilgymnastik, Sensomotoriktraining, Kraft- und Ausdauer- Ergometertraining oder Nordic Walking
  • Workshops, Schulungen und Beratungen
  • Entspannungstrainings
  • ergänzend: Massagen, Heilbäder und Heilpackungen sowie elektrophysikalische Therapien

Ziel der „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ ist eine langfristige, nachhaltige  Verbesserung der Gesundheit –  die Menschen werden noch besser motiviert ihr Leben gesünder zu gestalten!

BEHANDLUNGSSCHWERPUNKTE im Gesundheits- und Kurhotel Badener Hof:

  • **NEU*** Gesundheitsvorsorge Aktiv - Indikation Stütz- und Bewegungsapparat
  • KUR – Indikation Stütz- und Bewegungsapparat
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates mit erhöhtem Therapie- und Betreuungsaufwand unter anderem bei Zuständen nach operativen Eingriffen
  • Rheumatische Erkrankungen

Das Gesundheits- und Kurhotel Badener Hof setzt mit seinen Therapieangeboten auf die Heilkraft des Badener Schwefelwassers und bietet Kur- sowie Privatgästen den idealen Rahmen für einen Gesundheitsaufenthalt mit Wohlfühlambiente. Angebote und Inforamtionen finden Sie unter ANGEBOTE!

 

ZUSATZINFORMATION

Ab Frühjahr 2018 wird bei folgenden Versicherungsträgern nur mehr die GVA - statt der bisherigen Kur für Stütz – und Bewegungsapparat  -  bewilligt werden:

  • Pensionsversicherung
  • Versicherung der Eisenbahner
  • Salzburger GKK
  • Burgenländische GKK

Bei allen anderen Sozialversicherungsträgern (SVA/BVA/KFA etc) gibt es keine Änderung. Die derzeitige Kur bleibt wie bisher bestehen!